Branche: Internet Providing
Realisiert mit Perl, PHP, Python, XMail, Spam Assassin, ClamScan, MySQL
Verwendete Standards: SMTP, SQL

Kern dieses Systems ist ein SMTP Server (XMail) bei dem ein und ausgehende Mails verschiedene Filter durchlaufen. Bevor eine Mail in das Postfach eines Users gelangt, wird diese zuerst auf Viren und anschliessend auf SPAM überprüft. Mails von einem Sender der in einer Blacklist steht werden direkt abgewiesen. Die Empfänger von ausgehenden Mails werden autom. in eine Whitelist aufgenommen. Dieser Mechanismus verhindert effektiv, dass Mails wichtiger Kontakte versehentlich als SPAM klassifiziert werden.

Über ein PHP-Frontend kann jeder User seine individuellen Einstellungen zum Verhalten des Spamfilters vornehmen und entscheiden ob Black- und Whitelisting aktiv sind und ob ausgesonderte Mails gelöscht oder in einen virtuellen Quarantäne- bzw. SPAM-Ordner verschoben werden sollen. Bei Bedarf können so ausgesonderte Nachrichten auch wieder zugestellt werden. Ein Superuser-Frontend erlaubt das An- und Abschalten verschiedener Funktionen auf Domain- und Userebene.

Alle Zugriffsrechte und Meta-Daten werden über eine MySQL-Datenbank verwaltet. Das System ist über eine Plugin-Schnittstelle erweiterbar.