EasyBill ist eine smarte Cloud-Lösung, die das automatische Fakturieren von Bestellungen aus Onlineshops und anderen Plattformen zum Kinderspiel macht. Geht es jedoch um eine flexible Portoberechnung, muss EasyBill aktuell leider passen: EasyBill kennt nur pauschale Portowerte wie sie von Plattformen wie Amazon benutzt werden und übergibt diese z.B. an das Geschäftskundenportal von DHL.

Eine genaue, gewichtsbasierende Portoberechnung und das Bedienen anderer Dienstleister wie DPD oder GLS fehlen.  Schlimmer noch: Es gibt kein Feld “Gewicht” im Artikelstamm von EasyBill. ebVersand löst dieses Problem elegant.

EasyBill: Versandgewicht automatisch berechnen

Bevor ebVersand zum Einsatz kommt, muss etwas Vorarbeit in EasyBill geleistet werden. In diesem Projekt wurde dies bereits beim Import der Daten nach EasyBill bzw. bei der Anbindung an PrestaShop an EasyBill erledigt:

  • Die gewählte Versandart des Kunden wird im Infofeld_2 beim Kunden hinterlegt.
  • Das Gewicht des Artikels wird im internen Notizfeld beim Artikel in EasyBill hinterlegt.
  • Bei Rechnungen, die aus PrestaShop-Bestellungen erzeugt werden, wird das Gesamtgewicht im Schlusstext der Rechnung hinterlegt.


 

ebVersand nimmt nun diese Daten aus EasyBill, berechnet das Gesamtgewicht aus den Einzelpositionen des Artikelstamms oder holt das Gesamtgewicht direkt aus einer PrestaShop-Bestellung. Basierend auf der hinterlegten Versandart, schreibt ebVersand den entsprechenden Datensatz in die passende Versanddatei.

Die Versanddateien werden anschliessend von der Versandsoftware der entsprechenden Anbieter (DHL, GLS etc.) automatisch importiert und der Labeldruck angestossen.

Eventuelle Fehler wie z.B. Artikel mit fehlenden Gewichtsangaben im Artikelstamm von EasyBill etc. werden beim Verarbeiten der Daten dem Benutzer angezeigt. Sollte der Labeldruck einmal nicht klappen, kann der Vorgang beliebig oft wiederholt werden.

Auf diese Weise lassen sich auch z.B. telefonisch in EasyBill erfasste Bestellungen versandtechnisch abwickeln.

Gewicht einer Bestellung in EasyBill vorab berechnen

Manchmal ist es notwendig, das Gewicht einer Bestellung zu kennen, bevor die Versandpapiere erzeugt werden. Auch für dieses Szenario bietet ebVersand entsprechende Funktionen:

  • Der Benutzer erzeugt eine Rechnung in EasyBill und kopiert die Rechnungsnummer in die Zwischenablage.
  • Klickt er in das entsprechende Eingabefeld in ebVersand, wird die Nummer automatisch eingefügt und das Gesamtgewicht automatisch berechnet.
  • Eine weitere Funktion berechnet die Gesamtgewichte aller Rechnungen, die sich noch im Entwurfsmodus im Stapel von EasyBill befinden.

Alles in Allem ist ebVerand ein Tool, das für den Versand-Workflow keine Wünsche offen lässt.