Branche: Nahrungsmittel
Realisiert mit Xojo, SQlite

Anforderung: Über einen frei definierbaren Zeitraum sollen in Lexware Financial Office beliebig viele Kunden nach  Umsatz oder wahlweise den meisten Bestellungen in Lexware selektiert werden.

Lösung:

Über eine ODBC-Schnittstelle wird die Sybase-Datenbank von Lexware direkt abgefragt. Über eine grafische Oberfläche können Zeitraum und  maximale Anzahl der Datensätze eingestellt werden.
Der Benutzer hat hier die Wahl zwischen  “Ermitteln der Kunden nach Umsatz” oder  “Selektion nach Anzahl der Bestellungen”. Die Ergebnisse können aufsteigend oder absteigend sortiert und gedruckt werden.
Einschränkungen von Lexware (Top 10 Kunden nach Umsatz) werden so umgangen.

lexwre-kunden-nach-umsatz