Hängen mehrere Monitore am Mac, kann es beim Restore per TimeMachine zu folgendem Problem kommen: Anstatt die Dateihistorie sieht man nur noch einen schwarzen Bildschirm, den man über die ESC-Taste zum Glück noch mal verlassen kann. Dieser Beitrag löst das Timemachine-Blackscreen Problem.

TimeMachine mit schwarzem Screen: Die Lösung

Die Lösung ist einfach: Es handelt sich hier um einen Bug von macOS, wenn mehrere Bildschirme am Mac hängen. Um das Problem zu beseitigen gehst Du wie folgt vor:

  • Öffne die Systemeinstellungen
  • Wähle “Schreibtisch & Dock”
  • Scrolle nach unten bis zu “Mission Control”
  • Schalte “Monitore verwenden verschiedene Spaces” AUS.
  • Melde den aktuellen User ab und wieder an.

schwarzer screen timemachine macos

Problem behoben :-)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Wenn Du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag hast, dann starte einen Kommentar. DANKE für Dein Feedback!