Mac OSX: Wenn die externe Festplatte nach Aufwachen aus dem Sleep Mode abgemeldet ist

Osx festplattte abgemedet 

Besonders bei WD My Passport Festplatten, aber auch bei div. Modellen anderer Hersteller kommt es vor, dass sich nach Aufwachen aus dem Sleep Mode die Festplatte selbst ausgeworfen hat. In dem Fall half bisher nur die Festplatte vom Strom trennen und wieder anschliessen, was leider das Laufwerk für viele Dinge ziemlich unbrauchbar macht.

Das Dilemma ist vorprogrammiert: Apple verweist auf die Festplattenhersteller, die Hersteller auf Apple. In der Tat scheint es ein beidseitiges Problem  zu sein: Die Festplatte wacht nicht schnell genug auf und das Betriebsystem wartet nicht lange genug. Resultat: Die Festplatte, die vorher noch da war, wird als “ausgeworfen” erkannt.

Der folgende Workaround beseititgt das Problem, zumindest für Western Digital My Passport Drives:

Wd my passport ejects itself
  • Alle Daten sichern.
  • Über das Festplattendienstprogramm die Partition löschen und mit “Mac OSX Extended (Journaled, Verschlüsselt)” neu formatieren.
  • Daten zurücksichern.

Mac OSX verwaltet verschlüsselte Laufwerke über den sog. Core-Speicher anscheinend fehlertoleranter und gibt externen Festplatten mehr Zeit um hochzulaufen. Der Nachteil der Verschlüsselung (Rechenzeit, höhere Datenmenge) ist zu verkraften und fällt bei schnellen Systemen fast nicht mehr ins Gewicht.

Comments (2) | Trackback

2 Antworten auf Mac OSX: Wenn die externe Festplatte nach Aufwachen aus dem Sleep Mode abgemeldet ist

  1. avatar Michael sagt:

    Interessanter Hinweis, zumal bei mir genau das Gegenteil der Fall ist: Seitdem ich die externe Platte verschlüsselt habe, habe ich immer wieder Festplattenauswürfe **im laufenden Betrieb**…

  2. Welche Festplatte hast du ?

    Ich habe es mit 3 WD Passport getestet und überall das gleiche festgestellt: Mit Verschlüsselung OK, ohne Verschlüsselung Auswerfen nach Wakeup …

     

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

Powered by sweet Captcha